FANDOM


Allgemeines Edit

Die App "SchreibHero" befasst sich mit der englischen und deutschen Sprache. Die Schüler können mit dieser App ihre Schrift und Sprache in beiden Fächern effektiv schulen.

Beschreibung und KritikEdit

Die App ermöglicht den Kindern das Üben der deutschen und englischen Rechtschreibung und ist durch Sachtexte, die sich nebenbei noch mit Lerninhalten beschäftigen gekennzeichnet.  Somit wird die Rechtschreibung geschult und unterbewusst werden noch andere hilfreiche Inhalte aufgenommen. 

Mittels Diktaten kann die Rechtschreibung geübt werden. Eine weibliche Stimme ließt den Text vor. Dabei können die Schüler die Sätze beliebig oft anhören, zurückspulen oder anhalten und somit jedes Kind in einem individuellen Tempo üben. Auf einer Schreibtafel müssen die Schüler das Gehörte niederschreiben. Die Fehler werden sofort angezeigt und können danach in drei Durchgängen verbessert werden. Wörter, welche die Schüler auch im dritten Durchgang noch falsch schreiben, werden automatisch in eine Lernkartei eingefügt und können dort beliebig oft eingesehen werden. 

Die App ist für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren am Besten geeignet. Dabei sind die Diktate an die Altersstufen der Kinder angepasst. Die Schüler können sich kontinuierlich verbessern.

Die Bedienung ist sehr einfach und unkompliziert und kann von den Kindern problemlos ohne der Hilfe der Eltern benutzt werden. Die Startseite ist einfach gestaltet und ermöglicht es sofort mit dem altersgemäßen Stoff zu beginnen. Zwar gibt es keinen eigenen Hilfebereich, das ist aber aufgrund der Selbsterklärung der Symbole auch nicht nötig. Die Diktate sind kurz gehalten und können ohne Zeitdruck von Kindern in ihrem individuellen Tempo verschriftlicht werden. Es ist dabei auch kein Problem das Diktat zu unterbrechen und zu anderer Zeit die Bearbeitung wieder aufzunehmen. Die Schwierigkeit der Diktate wird individuell an den Entwicklungsstand der Schüler angepasst. Desweiteren ist die App sehr benutzerfreundlich, da komplett auf Werbung verzichtet wird und besonders kleine Kinder damit keine Probleme bekommen. 

Es ist nicht nötig wichtige und persönliche Daten anzugeben um die App nutzen zu können. Die Verbindung zu anderen Nutzern oder Freunden zum Vergleichen ist nicht möglich, sodass die Bewertung der Diktate über individuelle Noten vorgenomen wird und nicht als Vergleich mit anderen. 

Die Nachteile sind vor allem die Gestaltung und der kommerzielle Teil. So ist die App eher zweckmäßig gesaltet und beinhaltet kein ausgefallenes Design. Die Fantasie und die Kreativität stehen im Hintergrund, was die kleineren Kinder enttäuschen könnte. Die Herausforderungen zu meistern und sich mit einer guten Note zu belohnen sind der größte Anreiz dabei, was aber dennoch den Ehrgeiz der Schüler weckt und somit den Zweck auf jeden Fall erfüllt. Der größere Nachteil ist die Notwendigkeit die Vollversion käuflich zu erweben, wenn man auf lange Sicht damit arbeiten will. Zwar stellt die kostenlose Version 10 Diktate zur Verfügung, die man jeder Zeit üben kann, dennoch ist die Vollversion die klar Bessere. Um langfristig erfolgreich zu sein ist die kostenpflichtige Version fast ein Muss. Zu erwähnen ist noch, dass die App nur für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung steht.

FazitEdit

DIe App ist trotz ihrer Nachteile eine hervorragende Lernergänzung. Durch die Zweisprachigkeit kann man für die Fächer Deutsch und Englisch lernen, welche in der Schule einen großen Stellenwert haben. Gerade für Schüler, die Probleme mit der Rechtschreibung haben ist dieser Weg ein sehr guter um sich zu verbessern und durch die sofortige Bewertung der eigenen Leistung steigt die Motivation und der Spaß. Alles in allem eine sehr gelungene App, die hält was sie verspricht und wirklich hilfreich sein kann.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.